Schulöffnung nach den Weihnachtsferien

Auf der Grundlage der Entscheidung des Kultusministeriums öffnet die Rossentalschule ab dem 11.01.2021 wieder.

Es findet Regelbetrieb, unter den notwendigen Hygienemaßnahmen statt.

Bitte beachten sie das weiterhin der Ferienfahrplan im ÖPNV gilt. Das heißt die Abfahrtszeiten und Anschüssen können anders sein als gewohnt. Bitte prüfen sie die Verbindungen, wenn ihr Kind mit dem den ÖPNV in die Schule kommt.

Aktuelle Corona-Regelung

Aufgrund der äußerst schwierigen Coronasituation wurde gestern ein bundesweiter Lockdown beschlossen, um Kontakte drastisch zu reduzieren.

Kontakte reduzieren bedeutet fü die Schule, dass die Weihnachtsferien bereits am Mittwoch, den 16.12.2020 beginnen.

Diese Entscheidung erfordert von uns allen sehr viel Flexibilität und lässt uns wenig an das bevorstehende Weihnachtsfest denken. Damit wir wenigstens ein Stück vorweihnachtliche Normalität erleben dürfen, werden wir den letzten Schultag mit einem Weihnachtsgottesdienst um 14:00 Uhr ausklingen lassen.

Die Weihnachtskarte wurde von Schülerinnen und Schülern der Hauptstufe gestaltet.

In einer stillen Nacht, schüttete ein kleiner Engel einen goldenen Stern aus seinem himmlischen Kleid, der dir und deinen Lieben Glück bringen soll.

Hier fang ihn auf!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine besinnliche und trotz allem glückliche Weihnachtszeit und einen guten Start in ein hoffentlich glückliches Jahr 2021.

Weihnachten an der Rossentalschule

Im Religionsunterricht haben die Klassen HS3 und HS5 dieses Fensterbild, für den Schulgottesdienst, zusammen gestaltet. Gemeinsam mit. Pfarrer Grosse wollen morgen am Dienstag den 15.12.2020 auf unserem Pausenhof den Gottesdienst vorziehen. Dabei werden wir selbstverständlich mit großem Abstand und den nötigen Hygienemaßnahmen auch in dieser turbulenten Zeit einen gemeinsamen schönen Abschluss für das Jahr 2020 gestalten.

Corona-Neuigkeiten

Aus der Presse haben Sie sicher entnommen, dass das Kultusministerium neue Regelungen bezüglich der Tage vor Weihnachten für Schulen in Baden-Württemberg bekannt gegeben hat. Abweichend davon werden in den nächsten Tagen gesonderte Regelungen für Sonderpädagogische-Bildungs-und-Beratungs-Zentren bekanntgegeben. Sobald wir Näherers wissen, werden wir Sie darüber informieren.

Abfall abladen verboten


Wir die ÜBSS der Rossentalschule in Albstadt,mit unseren Lehrern Herr Unmuth, Frau Kanz und unserem FSJ´ler Kim.

Wir Sind bisher jeden Dienstag  von ca 9:00 bis 11:45 Uhr im Wald unterwegs.

Dort sammeln wir im Revier 28, Albstadt-Ost/Bitz nach Absprache mit dem Förster Herr Bitzer, Müll  auf.

Nachdem unsere AV vom Letzten Schuljahr nicht statt finden konnte hat sich unser Lehrer was Neues einfallen lassen.

Herr Unmuth unser Lehrer hat sich zu Beginn des Schuljahres mit dem Förster getroffen und dieser war sofort begeistert von unserer Idee.Er hat uns gleich Aufgaben zugeteilt.

Im Sachunterricht haben wir das Thema Müll .

Wir haben schon viel über den Umweltschutz und Recycling  gelernt z.B braucht Plastik Müll viele Hundert Jahre bis er verrottet.

Es ist schlimm wenn die Tiere den Müll essen weil sie können daran sterben und es an Menschen weiter geben.

Wir tun seit 4 Wochen im Wald den Müll aufsammeln und haben bereits 10 große volle Säcke gefüllt.

Wenn wir den Müll aus dem Wald rausholen sieht der Wald schöner aus.

Wir die ÜBSS schmeißen den Müll nicht in die freie Natur weil wir die Tiere und Natur schützen wollen.

Wir ÜBSS rufen alle Menschen auf dass sie den Müll in die Mülltonne werfen und richtig trennen und nicht in die Natur werfen.

erstellt von Maximilian Merz aus der ÜBSS

Winterzeit

Heute Nacht wird die Uhr um eine Stunde zurück gestellt!

Symbole: METACOM (c) Annette Kitzinger

UK-Kreis

In lockerer Runde haben UK-Nutzende und sprechende Schüler lustige Spiele gespielt und ganz nebenbei „Ich bin dran“, „Du bist dran“ und kommentieren („Glück gehabt“, „Mist“, „Pech gehabt“) geübt.