3. Platz beim Malwettbewerb für die Berufsschulstufe

Die BSS nahm im Oktober am 62. Schülermalwettbewerb des Landtags Baden-Württemberg teil. In Zweier-Teams wurden vier Bilder zum Thema „Vorurteile“ gestaltet. So kamen z.B. Vorurteile gegenüber Frauen, Flüchtlingen und Friseuren zum Ausdruck.

Alle Schülerinnen und Schüler der BSS konnten einen hervorragenden 3. Platz erzielen. Als Preis gab es für jeden Teilnehmer ein Luftsofa. Dieses wird während des Sommers mit Sicherheit allen Schülerinnen und Schülern große Freude bereiten.

Die BSS bedankt sich beim Landtag für dieses tolle Geschenk.

Angelina präsentiert ihr mit Angela gestaltetes Bild zum Vorurteil „Alle Friseure sind schwul“.
Fabian genießt die Pause auf seinem neuen Luftsofa.