Fußballturnier des Bayern Fan Club Albstadt

21. Fiat Maier Freizeitturnier


Am Sonntag, den 16.12.19  fand das 21. Fiat Maier Freizeitturnier für Menschen mit und ohne Behinderung in der Landessportschule in Albstadt-Tailfingen statt.
Jeweils zwei Mannschaften der Rossentalschule & der Fidelis Schule aus Sigmaringen, sowie eine Mannschaft von der FC Tailfingen AH und des FC Bayern Fan Club Albstadt 87, kämpften um die begehrten Pokale.
Nach einer spannenden Vorrunde, folgten die Platzierungsspiele um Platz 5, 3 und das Endspiel.
Im Endspiel konnte sich dann die Fidelis Schule 1, gegen die Rossentalschule 2 im Siebenmeterschiessen durchsetzen.
Den dritten Platz sicherte sich das Team der Rossentalschule 1 vor dem FC Bayern Fan Club Albstadt. Auf den Plätzen 4 und 5 folgten die Fidelis Schule 2 sowie die FC Tailfingen AH. Während des gesamten Turniers, wurde durch die souverän leitenden Schiedsrichter Kurt Schulz und Gerd Krug lediglich eine Zeitstrafe ausgesprochen.
Das Turnier fand bereits zum 21.Mal statt und wird vom FC Bayern Fan Club Albstadt 87 durchgeführt. Die Fan Club Mitglieder hatten in einer Cafeteria jede Menge selbstgebackene Kuchen & Torten zum Kauf im Angebot.
Das Fiat Maier Freizeitturnier ist seit Jahren eine der wenigen Veranstaltungen, bei denen sich Menschen mit und ohne Behinderung sportlich gegeneinander messen, und ist somit auch ein Beitrag zur Inklusion von behinderten Menschen.