Abfall abladen verboten


Wir die ÜBSS der Rossentalschule in Albstadt,mit unseren Lehrern Herr Unmuth, Frau Kanz und unserem FSJ´ler Kim.

Wir Sind bisher jeden Dienstag  von ca 9:00 bis 11:45 Uhr im Wald unterwegs.

Dort sammeln wir im Revier 28, Albstadt-Ost/Bitz nach Absprache mit dem Förster Herr Bitzer, Müll  auf.

Nachdem unsere AV vom Letzten Schuljahr nicht statt finden konnte hat sich unser Lehrer was Neues einfallen lassen.

Herr Unmuth unser Lehrer hat sich zu Beginn des Schuljahres mit dem Förster getroffen und dieser war sofort begeistert von unserer Idee.Er hat uns gleich Aufgaben zugeteilt.

Im Sachunterricht haben wir das Thema Müll .

Wir haben schon viel über den Umweltschutz und Recycling  gelernt z.B braucht Plastik Müll viele Hundert Jahre bis er verrottet.

Es ist schlimm wenn die Tiere den Müll essen weil sie können daran sterben und es an Menschen weiter geben.

Wir tun seit 4 Wochen im Wald den Müll aufsammeln und haben bereits 10 große volle Säcke gefüllt.

Wenn wir den Müll aus dem Wald rausholen sieht der Wald schöner aus.

Wir die ÜBSS schmeißen den Müll nicht in die freie Natur weil wir die Tiere und Natur schützen wollen.

Wir ÜBSS rufen alle Menschen auf dass sie den Müll in die Mülltonne werfen und richtig trennen und nicht in die Natur werfen.

erstellt von Maximilian Merz aus der ÜBSS